Management-Lehrgang

Pro Jahr gebe ich im Schnitt 10 Lehrgänge. Einerseits für den WPSV, andererseits
private Lehrgänge im ganzen Bundesgebiet. Und dies seit Jahrzehnten mit
hunderten Schülern von Klasse A bis Grand Prix.
Wie nahe zu alle Lehrgangsleiter 30 Minuten pro Reiter. Bei vielen Paaren stelle ich
fest, daß die Zeit nicht ausreicht um die wirklichen Probleme zu lösen. Denn oft
liegen sie nicht nur beim reiten,sondern oft vorrangig am falschen Management.
Angefangen von der Haltung, Sattelzeug,Fütterung etc.
Somit entstand folgende Idee des Managementlehrgangs:
Die Reiter, die gerne einen Lehrgang buchen möchten, bekommen von mir vorab
einen Fragebogen,den sie ausgefüllt zurücksenden. Somit bekomme ich einen
Eindruck über die Erwartungen an mich. Je genauer die Wünsche definiert werden
um so besser kann ich im Vorfeld alles vorbereiten.
Die Einheit pro Reiter richtet sich nach dem Umfang der Wünsche. Dadurch wird
natürlich der Lehrgang kleiner, aber um so intensiver. Auch die Kosten richten sich
nach dem Umfang.
Meine Ziel dadurch ist, daß Reiter und Pferd besser zueinander finden und
erfolgreicher werden.
Bei Interesse bitte Email an info@holger-schulze.de

Zurück